WunschWelten / 08.09.2018 – 09.02.2019

WunschWelten – Die Sehnsucht nach Rückkehr der unversehrten Natur. Malerei über eine erwünschte Zukunft.

Einzelausstellung von Gloria Jarden

Die Künstlerin zeigt Werke, die im Zeitraum zwischen 2004 und 2018 entstanden sind.

Der emotionale Zugang der Bilder von Gloria Jarden ist zunächst spontan durch die fröhliche Farbigkeit und zum Teil gegenständlichen und abstrakten Motive möglich. Diese leichte und schnelle Zuwendung zum Bild ist Absicht und nicht nur vordergründig motiviert. Diese malerische Vorgehensweise dient dazu, um den Betrachter in das Bild hinein zu locken, sich dem Werk zunächst erst einmal emotional zu öffnen und sich darauf einzulassen. Erst durch die lange Betrachtung erschließt sich der gedankliche Hintergrund der künstlerischen Arbeit.

Um das zu verstehen, sollte man ein wenig über den Hintergrund der Künstlerin erfahren. Vor ihrem Kunststudium der Malerei, Kunstwissenschaften und Filmmedien, studierte Jarden Politikwissenschaft und Geografie an der J.-W. Goethe Universität Frankfurt und reiste 7 Jahre durch die Welt mit einzelnen Unterbrechungen. Die Beobachtungen auf den Reisen und die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Geschehnissen sowie der Zustand in der Welt beschäftigen Jarden stets und sind Bestandteil ihrer künstlerischen Auseinandersetzung in der Bildfindung.

Jarden ist es in der künstlerischen Arbeit wichtig, dass ihre Werke beim Betrachten nicht nur den Intellekt oder nur die Emotionen berühren. Nur wenn beides angesprochen wird, ist Kunst für Jarden eine gelungene Kunst. Nur die Emotionen im Kunstwerk zu berühren ist für sie Dekoration, nur den Intellekt zu bedienen ist für sie Kunstpädagogik oder belehrend. Ihre Kunstwerke sollen mit Rezipienten eine lange und nachhaltige Korrespondenz auslösen können, also, Genießen und Kontemplation.

Wenn erwünscht, geben die Titel der Werke den Rezipienten einen Hinweis auf die Gedanken der Künstlerin. Die freie Interpretation des Kunstwerkes liegt aber wie immer allein im Auge des Betrachters.

Konkretisierende Gedanken, Substantiating thoughts, 2018, Acryl auf Leinwand, 120 x 150 cm
Konkretisierende Gedanken
Substantiating thoughts 2018
Acryl auf Leinwand, 120 x 150 cm

 

Der Moment in dem Wirklichkeit gewinnt und Traum verliert / The moment at which reality wins and dreams lose, 2017, Acryl auf Leinwand 120 x 150 cm
Der Moment in dem Wirklichkeit gewinnt und Traum verliert
The moment at which reality wins and dreams lose, 2017
Acryl auf Leinwand
120 x 150 cm

 

Im Dschungel der Lobbyisten verliert sich die Demokratie / In the jungle of lobbyists democracy gets lost, 2017, Acryl auf Leinwand, 160 x 160 cm
Im Dschungel der Lobbyisten verliert sich die Demokratie
In the jungle of lobbyists democracy gets lost, 2017
Acryl auf Leinwand, 160 x 160 cm

 

Routine durchbrechen / Breaking the routine, 2018, Acryl auf Leinwand 110 x 130 cm
Routine durchbrechen
Breaking the routine, 2018
Acryl auf Leinwand
110 x 130 cm

 

Die Erkenntnis kommt zum Vorschein / The awareness is appearing, 2016, Acryl auf Leinwand 110 x 130 cm
Die Erkenntnis kommt zum Vorschein
The awareness is appearing, 2016
Acryl auf Leinwand
110 x 130 cm

 

Erdbeerannäherung / Strawberry approach, 2010, Acryl auf Leinwand 100 x 80 cm
Erdbeerannäherung
Strawberry approach, 2010
Acryl auf Leinwand
100 x 80 cm

 

Bürgerliche Dämmerung in Katalonien/ Civil twilight in Catalonia, 2011, Acryl auf Leinwand 94 x 94 cm
Bürgerliche Dämmerung in Katalonien
Civil twilight in Catalonia, 2011
Acryl auf Leinwand
94 x 94 cm

 

Impression aus Okzitanien / Impression from Occitania, 2013 Acryl auf Leinwand 130 x 100 cm
Impression aus Okzitanien
Impression from Occitania, 2013
Acryl auf Leinwand
130 x 100 cm

 

Meine Liebe am Waldsee / My love at the forest lake, 2015, Acryl auf Leinwand, 120 x 80 cm
Meine Liebe am Waldsee
My love at the forest lake, 2015
Acryl auf Leinwand
120 x 80 cm

 

Unter der Oberfläche / Beneath the surface, 2011 Acryl auf Leinwand 180 x 200 cm
Unter der Oberfläche
Beneath the surface, 2011
Acryl auf Leinwand, 180 x 200 cm

 

Wird Grün überstehen? / Will green survive? 2016, Acryl auf Leinwand, 130 x 100 cm
Wird Grün überstehen?
Will green survive? 2016
Acryl auf Leinwand
130 x 100 cm

 

Etwas macht den Unterschied / Something makes the difference, 2015, Acryl auf Leinwand 130 x 110 cm
Etwas macht den Unterschied
Something makes the difference, 2015
Acryl auf Leinwand
130 x 110 cm

 

Alm / Alpine pasture, 2018, Acryl auf Leinwand, 80 x 80 cm
Alm
Alpine pasture, 2018
Acryl auf Leinwand
80 x 80 cm

 

Strukturierende Gedanken / Structuring thoughts, 2018, Acryl auf Leinwand, 120 x 90 cm
Strukturierende Gedanken
Structuring thoughts, 2018
Acryl auf Leinwand
120 x 90 cm